Atelierstandort



 Standortnummer 38 des Atelierrundgangs
 Öffnungszeit: Sonntag, 11:00 bis 19:00 Uhr.

Milen Krastev

geboren 1973 in Varna, Bulgarien
lebt und arbeitet seit 1999 in Kassel

Ausbildung

1995 – 1998 Studium Kulturwissenschaften, Freie Universität Varna, Bulgarien
2000 – 2007 Studium Freie Kunst, Kunsthochschule Kassel

Ausstellungen (Auswahl)

2017 15 von 150 – Interventionen (Jubiläum), Regierungspräsidium, Kassel (G)
2016 Fringe Arts Bath Festival, Bath, Großbritannien (G)
2015 Weihnachts_K_LAGE #1, LAGE Kassel (G)
2014 NOPRESSION, Kasseler Kunstverein, Galerie Coucou, Kassel (G)

Arbeitsschwerpunkte

Projekt Milenotopia: Konzept, Installation, Foto, Video, Performance.
“Das Projekt Milenotopia ist eine Simulation – eine Vorgehensweise zur Analyse von Systemen. Die verschiedenen Ebenen im Projekt Milenotopia sind unterschiedliche Experimente, die ich an einem Modell durchführe, um Erkenntnisse über das reale System zu gewinnen. Das Modell ist Milenotopia und das System ist die reale Welt.”
(M. Krastev)

Atelier
Elfbuchenstraße 20
34119 Kassel

TRAM 4, 8 BUS 13 Bebelplatz
Kontakt
Elfbuchenstraße 14
34119 Kassel
mobil: 0170.9699897

Teilnahme am Kasseler Atelierrundgang im Jahr: 2018, 2015, 2013, 2011, 2009, 2007