Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 Standortnummer 65 des Atelierrundgangs
 Öffnungstag: Sonntag

Hildegard Jaekel

geboren 1939 in Mannheim lebt und arbeitet seit 1993 in Kassel
Ausbildung

1958 – 1961 Studium Freie Kunst, Werkkunstschule Saarbrücken 1973 – 1975 Studium Bildende Kunst (Keramik), Kunsthochschule Kassel
Ausstellungen (Auswahl)

2020 Transformation, 387/Kulturbahnhof Südflügel, Kassel (G) 2020 Galerie Sonia Monti, Paris (E + G) 2019 Bildung, Kunst an der Reinhardswaldschule (BBK), (G)
Arbeitsschwerpunkte

Malerei und Wandobjekte mit „armen“ Materialien, Objekte, Installationen, Kunst im öffentlichen Raum, Zeichnungen

Atelier
Quiddestraße 3
34121 Kassel

ÖPNV-Haltestelle: Eberhard-Wildermuth-Straße oder Auestadion
Kontakt
Quiddestraße 3
34121 Kassel
phone: 0561.283501
email hidden; JavaScript is required
www.hildegard-jaekel.de

Teilnahme am Kasseler Atelierrundgang: 2021, 2019, 2018, 2015, 2013, 2011, 2009, 2007, 2004