Wolfgang Luh

geboren 1955 in Büdingen lebt und arbeitet seit 1976/1994 in Kassel und Buenos Aires/Argentinien

Teilnahme am Kasseler Atelierrundgang im Jahr: 2013, 2009

Ausbildung

1976 – 1984 Studium für Kunst und Germanistik und Freie Kunst in Kassel 1982 Examen zum Diplom-Designer in Kassel
Arbeitsschwerpunkte

Recycling-Art, Objekte, Installationen, Mail-Art, Buchobjekte, Air-Brush, Monotypien. Arbeitsthema: "Der Mensch, die Vergänglichkeit und der Tod".