Alfred Rose

geboren 1946 in Treysa lebt und arbeitet seit 1998 in Kassel


Teilnahme am Kasseler Atelierrundgang: 2021, 2019, 2018, 2015, 2013

Ausbildung

1965 – 1968 Studium Erziehungswissenschaften und Kunsterziehung, Justus-Liebig-Universität, Gießen Kurse bei Johannes Schönert (Skulptur), Ruth Lahrmann (Steinbild­hauerei), Kordula Klose (Metallskulptur), Fritz Röbbing, (Zeichnen und Malerei)
Arbeitsschwerpunkte

Abstrakte Zeichnungen, Abstrakte Malerei, Skulpturen in Stein und Stahl, Klanginstallationen
email hidden; JavaScript is required
www.netzwerkhammerschmiede.de